Lade Kalender...
Kultur

152. Trierer Comedy Slam

Der Wettstreit der Humorkünstler

Der Trierer Comedy Slam ist ein Wettbewerb, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, komische Talente zu fördern und die Lachmuskeln des Publikums zu strapazieren. Dieser Wettstreit ist offen für jedermann, mit vollem Risiko und immer ohne Deckung. Newcomer machen hier ihre ersten Schritte, etablierte Comedians testen auf unserer Bühne ihr neues Material - oft zum ersten Mal und manchmal auch zum letzten Mal. Manchmal teilen sie aus – manchmal holen sie sich ein blaues Auge.

Bis zu 6 Künstler treten an dem Abend auf, angereist aus der gesamten Bundesrepublik und bieten ein facettenreiches Repertoire von Kabarett und Zauberei über Satire und Musik bis hin zu klassischer Stand up Comedy. Jeder Künstler hat max. 10 Minuten Zeit, die Zuschauer zu überzeugen. Das lachende Publikum wählt den Sieger per Applaus.

Das Line-up

Marko Mijatovic - FFM
Keine Politik, keine Tagesthemen, kein Drama. Stellt euer Gehirn auf Flugmodus und genießt ungewöhnliche Observationen über gewöhnliche Dinge, wie Enten und Kinos. Wer Marko zuhört ist danach nicht schlauer, aber glücklich.

Sascha Kettern - Konz
Zum ersten Mal beim Trier Comedy Slam am Start. Ein deutscher Stand-up-Comedian, verheiratet mit einer Frau aus der Karibik. Traumpaar oder Steilvorlage für unzählige Pointen?

Hässlicher Rundfunk - Trier
"Hässlicher Vogel von der YouTube-Startseite direkt auf die Kleinkunstbühne. Als Angehöriger jeglicher Minderheiten absolut immun gegen Cancel-Culture. Random, frontal, (fast) immer mit Botschaft, selbstironisch, kritisch, bösartig."

Jan Preuß - Köln
Jan Preuß wird von den Frauen belagert. Das bleibt als Erzieher halt nicht aus. Nicht aber, weil er so wahnsinnig attraktiv und erfolgreich auf Frauen wirkt, im Gegenteil. Womit sollte der Dauersingle in einem von Frauen dominierten Beruf denn angeben? Frauen stehen zwar auf Männer mit Humor, allerdings nur in Kombination mit Geld. Davon gibt es nun wirklich wenig im Erzieherberuf, dafür aber unglaubliche Geschichten aus der Arbeit mit Kindern. Frech, schonungslos ehrlich und manchmal auch fies beleuchtet Jan Preuß eine Welt, in der eine Männerquote durchaus angebracht wäre.

Newcomer Rafael Schwinn - Saarbrücken
Seine ersten Gehversuche auf der Bühne hat er berets erfolgreich absolviert, gelingt ihm dies nun auch in Sachen Humor?


Das Event wird zusätzlich als Livestream auf feedbeat.io übertragen.

Platzreservierung: kultur(at)kulturraumtrier(.)de  bis 14 Uhr des Veranstaltungstages

Weitere Events in dieser Location

28.01.2023 - 23:00 : Lust04.02.2023 - 20:00 : 154. Trierer Comedy Slam05.02.2023 - 19:30 : Harakiri For The Sky, Schammasch + Gaerea09.02.2023 - 20:00 : Saliva + Special Guests (Abgesagt)10.02.2023 - 20:00 : Michael Klitschko10.02.2023 - 20:00 : Michael Klitschko17.02.2023 - 20:00 : Long Distance Calling18.02.2023 - 20:00 : Trierer Poetry Slam "Verbum Varium Treverorum"20.02.2023 - 16:11 : Electronic Carnival22.02.2023 - 20:00 : The Quireboys + Support05.03.2023 - 20:00 : Batushka & Hate & Support11.03.2023 - 20:00 : Fahnenflucht16.03.2023 - 20:00 : Heldmaschine + Vlad in Tears20.03.2023 - 20:00 : Thomas Kundt06.04.2023 - 20:00 : Crematory14.04.2023 - 20:00 : Stahlmann15.04.2023 - 20:00 : Nanowar of Steel & Frozen Crown20.04.2023 - 20:00 : LIK + Special Guest Worship23.04.2023 - 20:00 : Brother Firetribe + One Desire + Support: Stråle27.04.2023 - 20:00 : Abwärts04.06.2023 - 20:00 : The Creepshow