Lade Kalender...
Konzert

Clemens Christian Poetzsch

Chasing Heisenberg

Seine ersten Klavierstunden erhielt der in Dresden aufgewachsene Clemens Christian Poetzsch von seinem Großvater, einem Opernsänger. Schnell wurde er in die Welten von Bach, Schubert und Clementi eingeführt.

Bis er im Alter von zehn Jahren von seinem Vater ein Notenheft mit Frank-Sinatra-Standards geschenkt bekam, das seine Ohren für weitere musikalische Möglichkeiten öffnete und dazu führte, dass er schon bald Mitsing-Klassiker in der nachbarschaftlichen Bar spielte.

Das Klavier stand in dieser Bar neben der Küche und genau dort fing es an, dass Poetzsch zuerst begann zu improvisieren und später mit Songstrukturen herumspielte. Dies geschah aus dem Umstand heraus, dass Poetzschs Notenblätter jedes Mal herumwirbelten, wenn ein Kellner durch die Flügeltür ging und der Pianist ohne weiterspielen musste.

Diese prägenden Erfahrungen begleiteten ihn auch während seiner klassischen Ausbildung am Konservatorium Dresden. Während seines Klavier- und Kompositionsstudiums verbrachte er seine Freizeit am liebsten in Jazz- und Improvisationsbands mit Freunden und Kommilitonen. Er trat auf, tourte, entdeckte elektronische Musik und saugte soviel Wissen wie möglich auf.

Und was mehr aus Spaß und dem Verlagen „Umgebungen zu suchen, in denen ich mich überraschen konnte“ heraus begann, prägte seine Musik zunehmend. Mit seiner vorherigen Band MASAA veröffentlichte Poetzsch drei Alben und tourte im Auftrag des Goethe-Instituts durch Afrika, Jordanien, den Libanon und die Türkei. Neben seiner Solo-Arbeit arrangierte und produzierte er für Künstler wie Rammstein oder Daniel Hope und stand zusammen mit Sven Helbig, Till Brönner oder der Philharmonie Baden-Baden auf der Bühne.

Poetzschs Zugang zum Experimentieren, wie auch zu Kollaborationen, besteht schlicht daraus, einzutauchen und zu schauen, was funktioniert, mit Hilfe von „Trial and Error“. Seine beiden vorangegangen Alben The Soul of Things und Remember Tomorrow zelebrierten die flüchtigen und unbeschreiblichen Momente, die seine Kreativität leiteten, vom banalen Objekt zum plötzlichen Déjà-vu. Nun veröffentlicht Clemens Christian Poetzsch Chasing Heisenberg als drittes und letztes Album seiner Trilogie als volle Hingabe an die zufälligen Funken der Schönheit, die ihn inspirieren.

Weitere Events in dieser Location

18.04.2024 - 20:00 : Akkordeonale 202418.04.2024 - 20:00 : Simon & Jan19.04.2024 - 20:00 : 1. Trierer Lachnacht20.04.2024 - 20:00 : Peter Vollmer21.04.2024 - 16:00 : Just Sing für Kinder 24.04.2024 - 20:00 : Max Goldt liest26.04.2024 - 19:00 : Große Jubiläumsausstellung – 25 Jahre Fotografische Gesellschaft Trier26.04.2024 - 20:00 : Annette Postel27.04.2024 - 20:00 : ONKeL fISCH präsentiert29.04.2024 - 20:00 : Just Sing mit Julia Reidenbach (Ausverkauft)02.05.2024 - 19:30 : AMG Big Band03.05.2024 - 20:00 : Christoph Reuter03.05.2024 - 20:00 : MY'TALLICA04.05.2024 - 20:00 : T'arabBach05.05.2024 - 15:00 : Alice im Wunderland auf Ukrainisch05.05.2024 - 18:00 : PARTYzipation III09.05.2024 - 20:00 : Serdar Karibik12.05.2024 - 11:00 : Das NEINhorn12.05.2024 - 15:00 : Alice im Wunderland auf Ukrainisch13.05.2024 - 20:00 : Just Sing mit Julia Reidenbach 15.05.2024 - 19:00 : theater2go: WRECKS17.05.2024 - 20:00 : Tanja Silcher17.05.2024 - 20:00 : Caveman: Du sammeln, ich jagen!22.05.2024 - 10:30 : Just Sing für Senior:innen23.05.2024 - 20:00 : Kunst gegen Bares24.05.2024 - 20:00 : MAZ Univerze25.05.2024 - 20:00 : Theatersport-EM – Vorrundenmatch31.05.2024 - 20:00 : William Wahl06.06.2024 - 20:00 : Jan Philipp Zymny07.06.2024 - 19:30 : Teresa Bergman08.06.2024 - 18:00 : Rock Art Festival 202414.06.2024 - 20:00 : Christine Prayon17.06.2024 - 20:00 : Just Sing mit Julia Reidenbach 26.06.2024 - 10:30 : Just Sing für Senior:innen10.07.2024 - 10:30 : Just Sing für Senior:innen23.09.2024 - 20:00 : Just Sing mit Julia Reidenbach 25.09.2024 - 10:30 : Just Sing für Senior:innen26.09.2024 - 20:00 : Patrizia Moresco07.10.2024 - 20:00 : Just Sing mit Julia Reidenbach 09.10.2024 - 20:00 : Coşkun Wuppinger Duo17.10.2024 - 20:00 : Hennes Bender25.10.2024 - 20:00 : David Kebekus31.10.2024 - 10:00 : Weiterbildung zum DanceAbility Teacher06.11.2024 - 20:00 : Kieran Goss & Annie Kinsella07.11.2024 - 20:00 : Christian Schulte-Loh14.11.2024 - 20:00 : Jonas Greiner19.11.2024 - 20:00 : Kunst gegen Bares22.11.2024 - 20:00 : Simon Stäblein06.12.2024 - 20:00 : Sascha Thamm18.12.2024 - 10:30 : Just Sing für Senior:innen18.12.2024 - 20:00 : Martin Zingsheim20.12.2024 - 20:00 : FALK21.12.2024 - 20:00 : Theatersport: sponTat vs. Fast Forward Theatre29.01.2025 - 20:00 : Friedemann Weise30.01.2025 - 20:00 : CARA02.02.2025 - 19:00 : Jean-Philippe Kindler13.03.2025 - 19:00 : Coremy14.03.2025 - 20:00 : Sven Hieronymus27.03.2025 - 20:00 : 9 Volt Nelly04.04.2025 - 20:00 : Florian Hacke12.04.2025 - 20:00 : Schwester Cordula liebt Groschenromane23.04.2025 - 20:00 : Luan18.12.2025 - 20:00 : Fischer & Jung