SCHMIT-Z e.V.

Info

SCHMIT-Z: Vielfältig. Bunt. Queer. Bunt! Die meisten Trierer*innen kennen den Verein SCHMIT-Z e.V. vor allem wegen seiner bunten Veranstaltungen. Ob Rosa Karneval im Messepark oder Christopher Street Day auf dem Kornmarkt, ob Theaterproduktionen in der Tufa oder Sommerfeste an der Basilika: Tausende Gäste besuchen jedes Jahr die beliebten Events, die das sozio-kulturelle Leben der Stadt bereichern. Queer! Am Anfang schwul orientiert, öffnete sich der Dachverein über die Jahre für unterschiedliche queere Gruppen und ist heute ein offenes Netzwerk für lesbische, schwule, bisexuelle, transidente, intersexuelle und sonstige queere Menschen und ihre Regenbogenfamilien. Queer steht dabei für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt. Vielfältig! Das SCHMIT-Z, das gleichnamige Kultur- und Bildungszentrum, ist ein offener Ort der Vielfalt. Hier sind alle willkommen und akzeptiert, egal ob queer oder hetero. Vielfältig sind auch die vielen kleinen Aktivitäten, seien es die Veranstaltungen im Café, wie z.B. Kino-, Party- und Kleinkunstabende oder die sozialen Projekte, die das SCHMIT-Z als Träger der freien Jugendhilfe durchführt, wie z.B. das Schulaufklärungsprojekt „Schlau“, queere Coming-Out-Beratung oder Hilfe für (queere) Geflüchtete.

So finden Sie diese Location

Adresse:
Mustorstraße 4 , 54290 Trier
Öffnungszeiten:

Büro: Dienstag, 15 bis 19 Uhr
Karaoke: Mittwoch, ab 20 Uhr
offenes Café: Donnerstag, 15 bis 19 Uhr