Viehmarktthermen: "Zeitzeugen aus Stein. Fotografien von Axel Thünker" vom 09. Dezember 2023 bis 03. März 2024

Sonderausstellung zum 25-jährigen Jubiläum von Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz

Vor 25 Jahren wurde die rheinland-pfälzische Schlösserverwaltung als eigenständige Einheit Burgen, Schlösser, Altertümer begründet, insbesondere um die im Eigentum des Landes befindlichen Burgen und Schlösser, aber auch die Römerbauten in Trier weiter für Besucher:innen zu öffnen, modern zu präsentieren, zeitgemäß zu vermitteln und zu beleben. Zum Ende des Jubiläumsjahres zeigt die Generaldirektion Kulturelles Erbes Rheinland-Pfalz (GDKE) diesen fotografischen Blick auf die bedeutenden historischen Bauten des Landes in Trier.

Unter den derzeit 78 Bauwerken befinden sich Anlagen, die wie die Kaiserthermen, die Festung Ehrenbreitstein, der Pfalzgrafenstein, Schloss Stolzenfels oder die Burg Trifels nicht nur national, sondern international bekannt und Teile eines Weltkulturerbes sind. Ihre Vielfalt, Schönheit und Zerbrechlichkeit hat der anerkannte und erfahrene Landschaftsund Architekturfotograf Axel Thünker in einfühlsamen und bestechenden Aufnahmen fotografisch-künstlerisch eingefangen.

Zahlreiche großformatige Schwarz-Weiß-Fotografien ziehen den Blick der Besucher:innen auf sich und machen Lust, die Originalschauplätze zu besuchen. Die Ausstellung in den Thermen am Viehmarkt ist zu den regulären Öffnungszeiten zu besichtigen und im normalen Eintrittspreis enthalten.