Woche der Ausbildung vom 11. bis 15. März

Zukunft will gelernt sein – mithilfe der Agentur für Arbeit

Die diesjährige Aktionswoche vom 11. bis 15. März 2024 steht unter dem Motto "Zukunft will gelernt sein!". Die Agentur für Arbeit will mit dieser Aktionswoche junge Menschen auf dem Sprung ins Berufsleben und Betriebe in gezielten Aktionen zusammenbringen und hält dafür ein attraktives Aktionsprogramm vor.

Von offenen Beratungsangeboten an verschiedenen Standorten über MINT-Workshop und Bewerbungsmappen-Check bis hin zu online Veranstaltungen für Sorgeberechtige und Veranstaltungen für Unternehmen bietet die Agentur für Arbeit ein vielfältiges und kostenfreies Angebot.

Parallel zur Woche der Ausbildung findet eine Reihe digitaler Elternabende statt. Hierbei können Sorgeberechtige, aber natürlich auch die Jugendlichen selbst jeweils innerhalb einer kompakten Stunde Unternehmen und deren Ausbildungsmöglichkeiten kennenlernen. Darüber hinaus bietet die Handwerkskammer Trier Informationen zur dualen Ausbildung und zu den Karrieremöglichkeiten im Handwerk. Die Berufsberatung stellt vor, wie Eltern ihre Kinder bei der Berufswegplanung unterstützen und begleiten können.

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Trier bietet allen Interessierten einen breiten und kostenlosen Service. Per Mail ist sie über Trier.Berufsberatung(at)arbeitsagentur(.)de, telefonisch unter 0800 / 4 5555 00 zu erreichen.