Party Kultur

32. Bungert Oktoberfest vom 20. September bis 02. November

Die Wittlicher Wiesn präsentiert Gaudi pur an sieben Wochenenden

Erstellt am 14.05.2024

Eines der größten Oktoberfeste außerhalb Bayerns geht in die nächste Runde: Vom 20. September bis 02. November gibt's die volle Ladung an Stimmungshits und Partykrachern angesagter Live Acts wie Mia Julia, Mickie Krause und erstmals Vanessa Mai auf die Ohren – in diesem Jahr an sieben Wochenenden.

Das Bungert Oktoberfest feierte 1990 seine Premiere auf dem Parkplatz des Shoppingcenters, mittlerweile zieht es Jahr für Jahr tausende feierwütige Madln und Buam in die Röntgenstraße. Dort empfängt das imposante, 125 Meter lange Festzelt mit neuer, traditioneller Innendekoration die Gäste zu sieben Wochen Wittlicher Wiesn.

Mit dem offiziellen Fassanstich am 20.09. beginnt die bayerische Gaudi, denn an diesem Abend wird das Bungert Oktoberfest mit den Wiesn Playboys eröffnet. Einen Tag später steht Malle-Urgestein Peter Wackel on Stage und haut einen Ohrwurm nach dem anderen raus. Am zweiten Wochenende geht's nonstop weiter mit ausgelassener Stimmung. Dafür sorgen am 27.09. Mallekönigin Mia Julia und DJ Christian Schall sowie Saustark und am 28.09. Julian Sommer gemeinsam mit der Best-of-Band.

Das lange Feiertagswochenende beginnt bereits am Mittwochabend: Am 02.10. können sich die Besucher:innen auf die Mega 90's Party mit Deejay Discoloverz freuen. Am Tag der Deutschen Einheit stehen die jungen Zillertaler mit dem Musikverein Lüxem auf der Bühne. Tags darauf bringt kein Geringerer als Ballermann-Superstar Mickie Krause das Festzelt zum Beben, samstags geht's mit dem Auftritt von Ikke Hüftgold weiter. An beiden Abenden erstmals mit dabei: Die Partyhirschen aus Österreich.

Wochenende Nummer vier präsentiert neben der Oktoberfest-erprobten Partyband Saxndi auch Stimmungskanone Isi Glück mit der Mega-Park-Hymne "Hände hoch Malle" am 11.10. sowie am 12.10. Micha von der Rampe, auch bekannt als der Mann mit der blauen Tuba. Am ersten Tag des fünften Wochenendes (18.10.) performt Sänger Schürze neben seinem Ohrwurm "Layla" weitere Knallerhits und Honk! startet am 19.10. mit Gute-Laune-Songs wie "Delfin" durch.

Am vorletzten Wochenende gibt's gleich zwei Premieren: So stattet die aus dem Schlagerbereich kommende Sängerin Vanessa Mai dem Bungert Oktoberfest ihren Erstbesuch am 25.10. ab. Sie startet mit einem eigenen Partyschlager-Programm durch. Außerdem gibt die vom Münchner Oktoberfest bekannte Kultband "Nachtstark" ihr Debüt in Wittlich.

Zum Finale wartet am 31.10. mit den Draufgängern eine der angesagtesten Partybands auf das Publikum. Mit dem musikalischen Dauerbrenner "Cordula Grün" verwandeln sie das Festzelt in einen Feierkessel und bringen die Madln und Buam zum Ausrasten. Last But Not Least steigt mit der Mega 2000er Party das Highlight zum Abschluss der Oktoberfestsaison 2024: Am 02.11. steht Deejay Discoloverz an den Decks und die italienische Eurodance-Band Eiffel 65 entert die Bühne, um ihren Megahit "Blue (Da Ba Dee)" zu performen.

An den Sonntagen ist Entpannung angesagt, denn dann lädt die Wittlicher Wiesn zum Familien-Festzelt-Sonntag ein. Bei freiem Eintritt kann man sich auf die Auftritte der Bands des Vorabends sowie regionale Musikvereine und weitere Künstler:innen freuen. In diesem Jahr ist eine Tischreservierung für 99,90 Euro pro Tisch möglich – acht Maß Bier inklusive.

Um die perfekte Wiesn-Atmosphäre abzurunden, werden neben frisch gezapftem Weißbier im Paulaner Biergarten auch traditionelle Schmankerln der bayerischen Brauhausküche wie Hendl, Weißwurst und Haxn serviert.

Freitags, samstags und vor den Feiertagen erfolgt der Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn ist um 19 Uhr. An den Sonn- und Feiertagen öffnet das Festzelt um 11:30 Uhr, los geht's um 12 Uhr (am 29.09. um 12:30 bzw. 13 Uhr). Für die bequeme An- und Abreise wurde in Zusammenarbeit mit Müller-Kylltal ein Bus-Transfer eingerichtet.

Im Party-Bereich ist man ab 17,90 Euro mit dabei, der VIP-Berich kostet 49,90 Euro und beinhaltet unter anderem hausgemachte Spezialitäten vom Schmankerlbuffet, die Bedienung mit Getränken am Sitzplatz sowie eigene Toiletten. Noch exklusiver geht's mit Premium VIP für 500,- Euro pro Tisch zu: Hier gibt's neben allen VIP-Leistungen zusätzlich einen erhöhten Sitzbereich, ein Brotzeitbrettl und gemütliche Logen mit Rückenlehnen. Bereits in der ersten Woche nach Vorverkaufsstart wurden mehr als 5.000 Tickets verkauft. Es gilt also, sich zu beeilen, gibt es doch für beliebte Acts nur noch wenige Karten.

Alle weiteren Infos zum Bungert Oktoberfest und die Tickets findet man auf oktoberfest-wittlich.de und hier.

Das könnte euch auch interessieren

Jobs & Karriere Events

Am 22. Juni präsentiert das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Trier ein besonderes Event: Beim "Frühstück mit dem Chef" können Interessierte in...

Weiterlesen
Kultur

Ein Erlebnis für die ganze Familie: Wer in Fell die beiden stillgelegten Gruben "Barbara" und "Hoffnung" bei einer Führung erkundet, kann am eigenen...

Weiterlesen
Kultur Konzert Events

Konzerte, Workshops, Genuss und mehr, veranstaltet von Trägern der Jugendarbeit aus Trier: Am 14. Juni findet die diesjährige Ausgabe des...

Weiterlesen