Stadtleben

Es wird erstklassig

Römerstrom Gladiators empfangen Spitzenteams zum 1. SWT Cup am 07. und 08. September

Erstellt am 24.07.2019

Das neue Highlight zur Saisonvorbereitung: Anfang September empfangen die Römerstrom Gladiators mit medi Bayreuth, der BG Göttingen und Belfius Mons-Hainaut drei Spitzenteams zum 1. SWT Cup in der Arena Trier.

(Trier) Schon vor dem Start der neuen Saison am 21.09. gegen die PS Karlsruhe Lions geht es in der Spielstätte der Gladiators heiß her. Der Grund: Am 07. und 08.09. wartet bei der Premiere des SWT Cup namhafte Konkurrenz auf die Trierer Basketballer. So gehören zu den vier Teilnehmern des Vorbereitungsturniers medi bayreuth und BG Göttingen, die seit Jahren zum Starterfeld der Basketball-Bundesliga zählen. Viertes Team im Bunde ist der belgische Erstligist Belfius Mons-Hainaut, die mit ihrem Team im Euro-Cup vertreten sind.

Das Publikum darf sich laut Gladiators-Geschäftsführer Andre Ewertz auf einiges freuen: „Dank unseres Partners Stadtwerke Trier, der dieses Turnier exklusiv präsentiert und in dieser Form erst möglich macht, erwartet alle Fans ein Wochenende im Zeichen von Basketball auf höchstem Niveau. Wir freuen uns auf eine Standortbestimmung gegen Gegner dieses Kalibers und Renommees. Für unsere Zuschauer ist es außerdem eine tolle Gelegenheit zu einem Wiedersehen mit Bastian Doreth und Andreas Seiferth auf Seiten von medi bayreuth. Auf Seiten von Göttingen sind Mathis Mönninghoff und Dennis Kramer aus ihrer Trierer Zeit bestens bekannt. Und sogar bei Mons findet sich mit unserem ehemaligen Co-Trainer Frank de Meulemeester ein bekanntes Gesicht auf der Bank.“

Auch Gladiators-Headcoach Christian Held sieht im Turnier einen guten Leistungstest: „Die Ergebnisse sind Nebensache, wir wollen viel ausprobieren und vor allem unseren Standort bestimmen. Wir wollen Rückmeldung zu unserem Leistungsstand und unseren Aufgaben. Da hilft es, gegen Gegner zu spielen, die uns auch unsere Grenzen aufzeigen können. Wir freuen uns enorm auf die Herausforderung und hoffen, dass viele Zuschauer den Weg in die Halle finden und uns unterstützen. Wir wollen gemeinsam mit den Fans in die Saison starten.“

Zusätzlich haben alle Zuschauer am ersten Turniertag (07.09.) die Möglichkeit zu einer Blutspende und Knochenmarktypisierung. In Zusammenarbeit mit der Stefan-Morsch-Stiftung und dem Deutschen Roten Kreuz unterstützt man dabei die Jugendarbeit des Gladiators Trier e.V. Tickets für den 1. SWT Cup gibt es ab 12,- Euro (Tagesticket) bzw. 20,- Euro (Zwei-Tages-Ticket) unter ticket-regional.de, in der Gladiators-Geschäftstelle und weiteren bekannten VVK-Stellen.

 

Spielplan: 7. September

17:00h Belfius Mons-Hainaut - BG Göttingen

19:30h Römerstrom Gladiators - medi Bayreuth

 

8. September

14:30h Verlierer Spiel 1 - Verlierer Spiel 2

17:00h Gewinner Spiel 1 - Gewinner Spiel 2

Das könnte euch auch interessieren

Stadtleben

Mit Hendrik Drescher steht der nächste Neuzugang bei den VET-CONCEPT Gladiators Trier für die Saison 2024/25 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga...

Weiterlesen
Konzert Party

Sommer, Sonne, e-Lake: Vom 09. bis 11. August pilgern wieder viele tausende Besucher:innen zum Echternacher See, um dort bei freiem Eintritt drei Tage...

Weiterlesen
Konzert Party

Am Wochenende des 09. und 10. August bebt der Brunnenhof, denn dann lädt das Clouds Kollektiv zum dritten Elektronischen Sommerfest ein. Beim Open Air...

Weiterlesen