Konzert Kultur

Festival-Premiere im Abteihof

Echterlive vom 11. bis 14. Juli in Echternach

Zum ersten Mal geht Mitte Juli das Festival Echterlive in der historischen Kulisse des Abteihofs an den Start. Vier Tage lang erwarten Besucher abwechslungsreiche Live-Konzerte von Jazz über World Music und Hip-Hop bis hin zu Soul und Pop. Ein Highlight ist der Auftritt der Sängerin Joss Stone.

Unter dem Motto „Music – Art – Food“ haben sich die Macher des neuen Festivals ein abwechslungsreiches Programm überlegt, das an vier Tagen das Publikum von nah und fern anziehen wird.

Eröffnet wird das Event am 11.07., wenn eine Koproduktion luxemburgischer Künstler wie Serge Tonnar & Legotrip ein außergewöhnliches Konzert präsentiert. Im Anschluss stehen die Luxemburger Hip-Hopper De Läb Orchästra mit Überraschungsgästen auf der Bühne.

Einen Tag später wird es jazzig auf der Hauptbühne im Abteihof, wenn Künstler aus dem In- und Ausland wie KLEIN., Anne Paceo „Bright Shadows“ und Electro Deluxe auftreten. Das Late-Night-Konzert mit Napoleon Gold & Strings in der Echternacher Basilika bildet den Abschluss des zweiten Tages.

Auch am 13.07. hält die musikalische Welt Einzug in Echternach, denn das Trio Joachim Kühn & Rabih Abou-Khalil & Jarrod Cagwin, Vieux Farka Touré sowie Eric Durrer „Choco y sus Cómplices“ stehen On Stage.

Den feierlichen Abschluss von Echterlive bilden der ehemalige Saxophonist der David-Bowie-Band, Donny McCaslin, sowie die Soul-Sensation und Grammy-Preisträgerin Joss Stone. Die 31-Jährige, deren Markenzeichen es ist, barfuß aufzutreten, erreichte mit ihren neun veröffentlichten Alben viele Male Gold- und Platinstatus. Nach längerer musikalischer Pause brachte die Sängerin Mitte Januar mit dem britischen Sänger James Morrison die Single „My Love Goes On“ heraus.

An allen Abenden bringt die Video- Projection-Mapping-Show „Glowing Memories“ des Sight & Sound Quartet den Abteihof mit kunstvollen Illuminationen zum Leuchten und die Augen der Besucher zum Strahlen.

Ein Food Village mit Genüssen aus aller Welt sowie ein Art Village runden das vielfältige Angebot ab. Bei Letzterem wird lokalen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit geboten, ihre Werke zu präsentieren. Darüber hinaus wartet ein buntes Rahmenprogramm mit Workshops und Yoga-Kursen auf alle Altersklassen.

Tagestickets sind ab 50,- Euro erhältlich, für das Festivalticket mit Gültigkeit an allen Tagen zahlt man 198,- Euro. Die Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen von Luxembourg Ticket und Ticket Regional, auf luxembourg-ticket.lu sowie ticket-regional.de.

WO Abteihof, Echternach (Luxemburg)

 

Foto-Copyright Joss Stone: Venni
Foto-Copyright Electro Deluxe: HLB