Kultur Events

Gladiatoren der Neuzeit

IFC MMA 14 am 16. November in der Arena Trier

Ring frei zu Runde 14: Erstmals findet Deutschlands größtes Amateur- und Profi-Mixed-Martial-Arts-Event in der ältesten Stadt Deutschlands statt. Mitte November gehen zahlreiche Rundenkämpfe mit internationalen Athleten in verschiedenen Gewichtsklassen über die Bühne.

Die Gladiatoren kommen in die Arena: Bereits zum 14. Mal treten Mixed-Martial-Arts-Athleten zum internationalen Fight an.

Dabei ist das Konzept des von der in Wittlich und Trier ansässigen Kampfsportschule Integra Fight ins Leben gerufenen Events seit Beginn ein erfolgreiches: Der Kampfkunst Mixed Martial Arts, kurz MMA, soll zu mehr Bekanntheit verholfen und besonders jungen Kämpfern sowie Nachwuchstalenten eine Plattform geboten werden.

Deshalb bietet der IFC 14 eine einzigartige Kombination aus professionellen Fights erfahrener Athleten, hochkarätigen Amateur-Grands-Prix sowie völlig neuen und innovativen Disziplinen wie dem Striking MMA.

Insgesamt werden am 16.11. Kämpfer aus über 16 Nationen erwartet, unter anderem aus den USA, der Türkei, Russland, Brasilien und vielen mehr. Hinzu kommen lokale Kampfsportler, die im Ring gegeneinander antreten.

Präsentiert vom Trierer Autohaus Hess, bilden neben mehreren Superfights auch zwei Amateur Grands Prix in den Gewichtsklassen bis 61 Kilogramm und bis 66 Kilogramm sowie zwei professionelle Titelkämpfe in den Gewichtsklassen bis 66 Kilogramm und bis 93 Kilogramm die Highlights der Veranstaltung.

Ein weiteres, spannungsgeladenes Must-See ist das Aufeinandertreffen des viermaligen Kickbox-Weltmeisters Berat „The Crocodile“ Aliu mit dem Spanier Victor Manfort in der Gewichtsklasse bis 77 Kilogramm. Zum Einzug von Berat Aliu wird Mortel, einer der bekanntesten aufstrebenden Rapper Deutschlands, live performen.

Und es geht noch mehr, denn zusätzlich steigt an diesem Abend ein Striking-MMA-Kampf einer Trierer Kickbox-Legende. Große Leinwände sorgen von allen Sitzplätzen in der Arena aus für die perfekte Sicht auf das Geschehen im Ring, zusätzlich wird das Sport-Event auf der Online-Plattform ranfighting.de im Livestream übertragen.

Der Einlass in die Arena erfolgt um 17:00h, Beginn ist um 18:00h. Die Tickets für den IFC MMA 14 gibt‘s ab 20,50 Euro in unterschiedlichen Preiskategorien bei eventim.de, weitere Informationen sind auf ifc-mma.de zu finden.

Für aktuelle News klickt euch rein bei Facebook unter „Integra FC“.