Stadtleben Kultur

Trierer Aktionstage "Heimatshoppen" ab dem 12. September

Viele Angebote warten auf die Kunden

Durch den Einkauf vor Ort und den Besuch in Trier kann man sein eigenes Lebensumfeld aktiv und positiv mitgestalten. Auch 2020 wird deshalb mit den Aktionstagen "Heimatshoppen" für den Einzelhandel und das regionale Gewerbe geworben.

Getreu dem Motto "Denn das Gute liegt so nah" wurden die bundesweiten Aktionstage ins Leben gerufen, um die Bedeutung der lokal ansässigen Unternehmen noch mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.

Gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Trier initiiert die City Initiative Trier e.V. erneut die größte Imagekampagne für den Einzelhandel und das regionale Gewerbe. An dieser beteiligen sich viele Akteure aus den verschiedensten Branchen, die maßgeblich zur Aufenthaltsqualität in Deutschlands ältester Stadt beitragen.

Ob Einzelhändler, Dienstleister oder Gastronomen: Ab dem 12.09. warten neben kleinen Aufmerksamkeiten und Extras sowie Gewinnspiele auch besondere Beratungsangebote und Rabattaktionen auf die Gäste der familienfreundlichen Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt Trier. Ein ausliegender Flyer präsentiert die bunte Mischung der verschiedenen Aktionen.

Weitere Infos zu den Aktionstagen gibt's auf treffpunkt-trier.de.